31. März 2021, Allgemein

Nachhaltigkeit mitgestalten: Bikeleasing schließt sich dem klimaaktiv Partnernetzwerk an

Hallo Klimaschutz! In Kooperation mit der Initiative klimaaktiv möchten wir Österreich aufs Dienstrad bringen und durch unser Mobilitätskonzept die Umwelt entlasten.

Gemeinsam den Klimaschutz voranbringen

In Österreich bleibt niemand auf der Strecke: Mit einem großen Partnernetzwerk engagiert sich klimaaktiv für eine nachhaltige Zukunft. Die Initiative des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) möchte Treibhausemmissionen senken und setzt deshalb auf erneuerbare Energieträger. Eines der vier großen Themenfelder im Portfolio der Klimaschützer ist Mobilität – und da kommt der Bikeleasing-Service ins Spiel.

Das Dienstrad als Teil der Lösung

Gemeinsam mit klimaaktiv möchten wir Unternehmen, Gemeinden und Haushalte in Österreich aufs Dienstrad bringen. Denn wie sagte der Fahrrad-Designer Mike Sinyard so schön: „Zeigen Sie mir ein Problem dieser Welt und ich gebe Ihnen das Fahrrad als Teil der Lösung.“ Radfahren tut gut und hält gesund. Wer sich bereits morgens auf den Sattel schwingt, startet motivierter und fitter in den Arbeitstag. Im gleichen Atemzug schützen Dienstradler die Umwelt und das Klima. Na, wenn das keine guten Argumente fürs Bikeleasing sind!

Nachhaltige Mobilität in Österreich

Der Schlüssel zu Nachhaltigkeit auf allen Ebenen der Gesellschaft sind laut unserem neuen Partner klimafreundliche Technologien und Dienstleistungen – und genau dort setzen wir mit unserem Mobilitätskonzept an. Fahrrad-Leasing ist die optimale Möglichkeit, um Klimaschutz in den Alltag zu integrieren. Da das Dienstrad steuerliche Vorteile bringt und ohne Einschränkungen privat genutzt werden darf, profitieren alle Beteiligten.

Die Kooperation hilft uns, jetzt auch in Österreich klimaaktiv zu werden und mit unserem Service noch mehr Menschen zu erreichen. Wir freuen uns darauf, im Partnernetzwerk unsere Dienstrad-Erfahrungen zu teilen, weitere „green skills“ zu erlernen und somit einen Beitrag zur Mobilitätswende zu leisten. Denn nur gemeinsam können wir die Ziele auf dem Weg zur Klimaneutralität erreichen. Treten Sie gemeinsam mit uns in die Pedale?