Rennradfahrer in Kurve | © Bikeleasing-Service GmbH & Co. KG
30. November 2021, Rund ums Bike Inside Bikeleasing

Bikeleasing auf Tour: Jens' Rennradtour durch den Solling

Wir leben Bikeleasing: Unser Kollege Jens nimmt Euch mit durch den wunderschönen Solling. Die exakte Route findet Ihr auf komoot, wo es schon bald weitere Tipps für Touren und Rundfahrten von uns gibt. Das ist echter Service – los geht’s!

Auf unserer ersten Tour steigen wir gleich mit ordentlich Tempo, langen Anstiegen und rasanten Abfahrten ein, denn unser Kollege Jens (ihn findet ihr auf unserem Komoot-Profil - auf dem Titelbild seht Ihr unseren Julian) ist auf seinem Rennrad für Euch unterwegs gewesen. Die harten Fakten:

 

  • Fahrradtyp: Rennrad
  • Modell: Cube Litening C:68X Race (2021)
    mit SRAM Force AXS Schaltung
    (nicht hier abgebildet)
  • Schwierigkeitsgrad: Schwer
  • Distanz: 85 km
  • Bergauf: 1150 m
  • Bergab: 1160 m

Diese Strecke ist etwas für fortgeschrittene Rennrad-Fahrer, denn sie erfordert einiges an Kondition und führt teilweise über unbefestigte Wege, die schwierig zu befahren sind. Doch Jens' begeisterte Schilderung hat uns überzeugt: Diese Route ist ein Top-Tipp, den wir gerne auf komoot mit Euch teilen.

 

Jens teilt seine Lieblingstour

Los geht’s am Bikeleasing-Headquarter in Uslar. Nach wenigen Kilometern biegt die Route ab und folgt einem sanften Anstieg durch ruhige Wälder, der das ideale Warmup für die 85 km lange Tour bildet. Nach weiteren 4 km bietet sich Euch schon das erste Highlight: Die kurvenreiche Abfahrt Richtung Rellihausen sorgt dank der intakten Asphaltdecke für den ersten Geschwindigkeitsrausch.

Schon auf der nächsten Etappe müssen die Höhenmeter wieder reingeholt werden: Hinter Dassel folgt ein langer, steiler Anstieg mit durchschnittlich 8,6%iger Steigung, der Euch zum höchsten Punkt der Route im Hochsolling führt. Vorbei an der Großen Blöse am Torfhaus steuert Ihr anschließend Boffzen an. Über eine schmale und kurvige Strecke geht es wieder mit viel Speed bergab.

Hier empfehlen wir eine kurze Verschnaufpause am Schloss Fürstenberg oder der Porzellanmanufaktur. Weiter geht’s durch ein verkehrsarmes Waldgebiet. Nicht nur Rennradfahrer freuen sich über die traumhaften Bedingungen, die der nächste Abschnitt bietet, denn die Route nach Winnefeld Richtung Neuhaus ist für Auto- und Motorradfahrer gesperrt! Das heißt freie Fahrt auf asphaltierter Straße!

Den krönenden Abschluss bildet eine letzte Abfahrt, die Euch erlaubt, mit Vollgas wieder am Startpunkt einzutreffen.
Durchatmen und absteigen, Ihr habt’s geschafft!

 

Neue Touren von ortskundigen Kollegen und echte Geheimtipps

Wir hoffen, Jens' Tour hat Euch gefallen und freuen uns über Euer Feedback. Auf unserem komoot-Profil findet Ihr schon bald neue Routen, die auch die Herzen von eingeschworenen Mountainbikern höherschlagen lassen.

Ihr habt nicht das richtige Bike im Schuppen? Kein Problem, denn bei Bikeleasing könnt Ihr auch echte Premium-Modelle und High-End-Rennmaschinen leasen. Und auch Mehrfach-Leasing ist easy machbar. Informiert Euch gleich hier über unsere top Konditionen.