Zwei Frauen mit geleasten Fahrrädern | © Bikeleasing-Service GmbH & Co. KG
20. August 2021, Leasing & Versicherung

Raten zahlen oder direkt kaufen? Die Vor- und Nachteile des Leasens

Wir reden Klartext: Was spricht dafür, Dein neues Bike zu leasen und was dagegen? Wir nennen die wichtigsten Argumente und überlassen Dir die Entscheidung.

Sofortkauf oder Ratenzahlung?

Am Anfang steht wie so oft die Frage nach dem Geld: Ein gutes Fahrrad oder E-Bike mit qualitativ hochwertiger Ausstattung hat seinen Preis. Beim Sofortkauf wird der direkt und in voller Höhe fällig. Dem steht im Fall des Leasings eine Ratenzahlung, verteilt auf bis zu 36 Monate, gegenüber. Hier stellt sich also die Frage, was Dir lieber ist: Eine mittelfristig bindende Vereinbarung zu günstigen Konditionen oder eine einmalige hohe Investition?

Wie steht es um die Altersvorsorge?

Als weiterer Nachteil des Bikeleasings wird auch immer wieder erwähnt, dass dadurch die Rente später geringer ausfallen würde. Diese Kritik trifft jedoch nur dann zu, wenn das Bike per Entgeltumwandlung finanziert wird. Denn bei diesem Modell sinken die Sozialabgaben für den Mitarbeiter und somit auch sein späterer Rentenanspruch. Die Abstriche sind aber so gering, dass die Ersparnis bei der Neuanschaffung eines Rades diese leicht übersteigt.

Eine Investition in die eigene Gesundheit

Nicht zu vergessen die gesundheitlichen Vorteile des Radfahrens, die sich nicht finanziell bemessen lassen. Denn eine Investition in die eigene Gesundheit ist eine besondere Form der Altersvorsorge, von der man lange profitieren kann – vor allem, weil Radfahrer statistisch gesehen länger leben. Ist das neue Rad dann noch ein E-Bike oder S-Pedelec, ist man bereits bestens dafür gerüstet, im Alter mobil zu bleiben und den eigenen Bewegungsradius erheblich zu erweitern.

Beim Bikeleasing sparst Du 37 % und mehr

Ein zusätzliches Argument für das Leasing-Modell schließt sich direkt an: Beim Bikeleasing-Modell tauschen Du einen Geldwert gegen einen Sachwert ein. Das Geld müsstest Du versteuern, den Sachwert jedoch nicht. So verwandelt sich ein Teil Deines Brutto-Gehalts in das neue Fahrrad vor Ihrer Tür. Gegenüber dem Privatkauf kannst Du dabei bis zu 37 % und mehr sparen. Ob angestellt, freiberuflich oder selbstständig: Deinen individuellen Vorteil kannst Du ganz einfach mithilfe unseres Leasing-Rechners ermitteln.

Umfassenden Versicherungsschutz genießen

Dass Du bei der Finanzierung Deines Traumrads via Bikeleasing mit der Zahlung Deiner Raten auch automatisch umfassenden Versicherungsschutz genießt, macht das Leasing noch einmal attraktiver. Wenn Dir Sicherheit besonders wichtig ist, kannst Du Deinen Versicherungsschutz auch aufstocken – dafür haben wir verschiedene Versicherungs-Pakete im Angebot.

Ob Leasing für Dich infrage kommt, entscheidest Du nun am Besten selbst. So oder so, wir wünschen allzeit sichere Fahrt und viel Spaß mit dem neuen Rad!